23. September 2014

Weißer Tiger tötet Mann in Zoo in Indien

Neu Delhi (dpa) - Ein weißer Bengalischer Tiger hat einen Mann im Zoo der indischen Hauptstadt Neu Delhi getötet. Wahrscheinlich sei der Besucher in das Gehege gesprungen, sagte ein Zoo-Sprecher. Der ausgewachsene Tiger habe den Mann dann attackiert, in eine Ecke gezerrt und innerhalb von Minuten getötet. Ein Mann, der den Vorfall auf seinem Mobiltelefon filmte, sagte dem Nachrichtensender NDTV: «Zuerst hat der Tiger ihn nicht angefallen. Aber als der Mann Steine auf ihn schmiss, sprang er los.» Die Sicherheitsleute des Zoos seien zu spät gekommen, um den jungen Mann zu retten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Aktuelle Wahlausgabe 2017

Am Wahlabend gingen die Ergebnisse der Gemeinden teilweise sehr spät ein. Deshalb verzögerte sich die Herstellung der gedruckten Ausgabe unserer Zeitungen stark. Wir bitten unsere Leserinnen und Leser die verspätete Zeitungszustellung zu entschuldigen. Hier finden Sie die aktuelle Wahlausgabe zum Nachlesen.

Anzeige
UMFRAGE
Wunschkoalition

Der neue Bundestag ist gewählt. Was ist Ihre Wunschkoalition?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil