07. November 2012

Weiter Proteste in Griechenland gegen neues Sparprogramm

Athen (dpa) - Der Generalstreik gegen das neue 13,5 Milliarden Euro schwere Sparprogramm in Griechenland geht weiter. Hunderttausende wollen sich heute den zweiten Tag in Folge an Protestaktionen beteiligen. Am späten Abend ist im Parlament die entscheidende Abstimmung über das Sparprogramm geplant. Stimmt das Parlament gegen die Maßnahmen, ist Griechenland praktisch pleite. Das Ja zum Sparprogramm ist Voraussetzung für weitere Hilfen für Athen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil