10. April 2012

Weiter Scharfe Kritik an Günter Grass

Berlin/Kopenhagen (dpa) - Die Diskussionen um das Israel-Gedicht von Günter Grass reißen nicht ab. Scharfe Kritik an seinen Äußerungen kommt auch von Schriftstellerkollegen. Rolf Hochhuth schrieb von Scham, Daniel Jonah Goldhagen warf Grass vor, dieser bediene Klischees und Vorurteile.

Günter Grass
Die Diskussion um das Israel-Gedicht von Günter Grass reißt nicht ab. Foto: Tim Brakemeier
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil