21. September 2013

Weitere Streik in Griechenland angekündigt

Athen (dpa) - Der Arbeitskampf gegen die Sparpolitik der griechischen Regierung und der internationalen Kreditgeber geht in eine neue Runde. Für die kommende Woche haben die beiden großen griechischen Gewerkschaftsverbände erneut umfassende Streiks angekündigt. Am Abend beschloss der Gewerkschaftsverband ADEDY einen 48-stündigen Streik im öffentlichen Dienst für Dienstag und Mittwoch. Dem Ausstand am Dienstag will sich auch der Privatsektor anschließen. In Griechenland sollen bis Ende nächsten Jahres 15 000 Staatsbedienstete entlassen werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil