27. November 2013

Weitere Zeugen sagen im Prozess gegen Wulff aus

Hannover (dpa) - Am dritten Tag des Korruptionsprozesses gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff werden heute weitere Zeugen gehört. Geladen ist eine Mitarbeiterin von Filmproduzent David Groenewold. Dieser soll 2008 bei einem Oktoberfestbesuch einen Teil der Hotelkosten von Wulff und seiner Frau übernommen haben. Später setzte sich der damalige Ministerpräsident von Niedersachsen für ein Filmprojekt seines Freundes ein. Wulff muss sich wegen des Verdachts der Vorteilsannahme verantworten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil