14. August 2013

Weiteres Spitzentreffen zu Personalnot bei der Bahn

Frankfurt/Mainz (dpa) - Bei einem weiteren Spitzentreffen zu den Personalproblemen der Deutschen Bahn sollen heute Lösungen gesucht werden. Bahnchef Rüdiger Grube trifft sich mit dem Vorsitzenden der Eisenbahngewerkschaft EVG, Alexander Kirchner. Seit über einer Woche gibt es Zugausfälle und Umleitungen am Hauptbahnhof in Mainz. Nach einem Gespräch mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer kündigte die Bahn an, die über Mainz führenden Zugverbindungen vom kommenden Wochenende an schrittweise wieder zu verbessern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil