12. April 2012

Weitgehende Waffenruhe in Syrien

Damaskus (dpa) - In Syrien ist etwas Ruhe eingekehrt. Die Waffenruhe hält anscheinend vorerst. Allerdings sollen Razzien gegen mutmaßliche Regimegegner weiter gehen. Auch Hinweise auf einen Rückzug der Armee aus den Städten gebe es noch nicht, berichteten syrische Aktivisten. Über ihre Netzwerke riefen sie dazu auf, Panzer und Geschütze zu fotografieren, die noch in Städten und Dörfern stehen. Da es keine internationalen Beobachter gebe, sei dies der einzige Weg, um Verstöße gegen den Friedensplan zu dokumentieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil