16. Dezember 2013

«Welt»: Hüppe nicht mehr Behindertenbeauftragter der Regierung

Berlin (dpa) – Der CDU-Politiker Hubert Hüppe wird nach Informationen der Zeitung «Die Welt» in der neuen schwarz-roten Bundesregierung nicht mehr zum Behindertenbeauftragten berufen. Wie das Blatt schreibt, geht dieser Posten wie schon das Amt der Integrationsbeauftragten von der CDU an die SPD. Dies sei zwischen den Koalitionspartnern vereinbart worden. Wer neuer Behindertenbeauftragter wird, ist laut «Welt» noch nicht entschieden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil