10. März 2014

Weltbank will Ukraine mit bis zu drei Milliarden US-Dollar helfen

Washington (dpa) - Die Weltbank plant, die angeschlagene Ukraine mit Finanzhilfen von bis zu drei Milliarden US-Dollar zu unterstützen. Das teilte die Institution zur Entwicklungshilfe in Washington mit. Der Vorstand muss das Geld aber erst noch freigegeben, erfuhr die dpa aus Kreisen der Weltbank. Es soll noch dieses Jahr in einzelne Projekte zur Entwicklung der ehemaligen Sowjetrepublik fließen.Die Regierung solle unterstützt werden, um drängende Reformen umzusetzen und die Wirtschaft auf einen «Weg in die Nachhaltigkeit» zu leiten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil