26. Juni 2012

Weltdrogenbericht wird in New York vorgestellt

New York (dpa) - Zum Welttag gegen Drogenmissbrauch stellen die Vereinten Nationen heute ihren jährlichen Drogenbericht vor. Der vorige Bericht hatte weltweit 25 Millionen Drogensüchtige ermittelt. Besonders häufig griffen Abhängige unter anderem zu Haschisch und Marihuana oder auch Kokain. Die UN-Generalversammlung will im Anschluss an die heutige Präsentation über Drogen und Verbrechen als eine Bedrohung für die Entwicklung der Welt sprechen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil