20. Mai 2012

Weltnaturerbe Great Barrier Riff sicher vor havariertem Schiff

Sydney (dpa) - Australische Schiffe sind dabei, ein havariertes Frachtschiff vom Weltnaturerbe Great Barrier Riff wegzuschleppen. Das Frachtschiff «ID Integrity» trieb steuerlos auf das größte Korallenriff der Erde zu. Ein kommerzieller Schlepper habe den Massengutfrachter nun erreicht und versuche, das Schiff von dem Riff wegzuschleppen, teilte die australische Meeresschutzbehörde mit. Zwei weitere Schiffe seien unterwegs, um weitere Hilfe zu leisten. Das in Hongkong registrierte, 186 Meter lange Frachtschiff war auf dem Weg von Shanghai nach Townsville unterwegs, als die Maschinen ausfielen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil