30. Oktober 2017

Werder Bremen stellt Trainer Alexander Nouri frei

Bremen (dpa) - Werder Bremen hat Trainer Alexander Nouri nach dreizehn sieglosen Spielen in Serie in der Fußball-Bundesliga freigestellt. Einen Tag nach dem enttäuschenden 0:3 im Heimspiel gegen den FC Augsburg bestätigte der Club diesen Schritt. Zuerst hatte die «Sport Bild» darüber berichtet. Auch Co-Trainer Markus Feldhoff wurde freigestellt. Der bisherige U23-Coach Florian Kohfeldt übernimmt die Vorbereitung auf das nächste Ligaspiel am Freitag bei Eintracht Frankfurt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil