09. Mai 2012

Westerwelle: Lage in Griechenland «besorgniserregend»

Brüssel (dpa) - Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat sich besorgt über die Lage in Griechenland nach dem Wahlsieg der Spar-Gegner bei der Parlamentswahl geäußert. Was er in den letzten Stunden von einigen Politikern aus Griechenland hören musste, sei sehr besorgniserregend. Das sagte er beim «Europaforum» des Westdeutschen Rundfunks in Brüssel. Der derzeit mit der Regierungsbildung beauftragte Vorsitzende der griechischen Linken, Alexis Tsipras, verlangt ein Ende der Sparpolitik.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil