04. Juni 2012

Westerwelle beginnt Reise in Golf-Staaten

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle ist zu einer Reise in die Golf-Region aufgebrochen. Im Mittelpunkt der Reise stehen die internationalen Bemühungen um ein Ende des Konflikts in Syrien. Erste Station wird Katar sein, wo morgen ein Treffen mit Ministerpräsident Hamad al Thani auf dem Programm steht. Anschließend reist Westerwelle nach Abu Dhabi weiter. Am Donnerstag will der Außenminister in Istanbul an einer Konferenz zur Bekämpfung des Terrorismus teilnehmen. Außerdem geht es noch in den Libanon.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil