05. Juni 2012

Westerwelle für neue UN-Resolution gegen Syrien

Abu Dhabi (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat sich für eine neue Resolution des UN-Sicherheitsrats mit weltweiten Sanktionen gegen Syrien ausgesprochen. Bei einem Besuch im Golf-Emirat Abu Dhabi forderte Westerwelle «klare und spürbare Konsequenzen», wenn das Assad-Regime weiter gegen den internationalen Friedensplan verstoße. Einen Militäreinsatz lehnte er erneut ab. In den Hochburgen der Protestbewegung in Syrien nahm die Intensität der Gefechte zwischen Regierungstruppen und Rebellen inzwischen weiter zu.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil