23. Juni 2012

Westerwelle in «großer Sorge» über Abschuss von türkischem Jet

Dhaka (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle ist sehr besorgt über den mutmaßlichen Abschuss eines türkischen Kampfflugzeugs durch Syrien. Bei einem Besuch in Bangladesch verlangte Westerwelle «genaueste Aufklärung» über das Geschehen. Wörtlich sagte der Minister, er sei in großer Sorge. Es müsse alles dafür getan werden, dass es zu keiner weiteren Eskalation komme. Damaskus hatte bestätigt, die Maschine nahe der Küstenstadt Latakia abgeschossen zu haben, weil sie in den syrischen Luftraum eingedrungen sein soll.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil