15. August 2013

Westerwelle trifft in Tunesien Regierungschef und Opposition

Tunis (dpa) - Zum Abschluss seines zweitägigen Besuchs in Tunesien trifft Außenminister Guido Westerwelle heute den islamistischen Ministerpräsidenten Ali Laarayedh und Vertreter der Opposition. Dabei wird es um mögliche Wege aus der politischen Krise gehen, die sich nach dem Mord an einem Oppositionspolitiker vor drei Wochen zugespitzt hat. Westerwelle hatte dem nordafrikanischen Land bereits gestern nach seiner Ankunft weitere Unterstützung auf dem Weg zu mehr Demokratie und Stabilität angeboten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil