23. August 2012

Westerwelle und Balten warnen vor neuer Spaltung Europas

Riga (dpa) - Deutschland hat zusammen mit den Balten-Republiken Estland, Lettland und Litauen vor einer neuen Teilung Europas infolge der Euro-Krise gewarnt. Bei einem Treffen in der lettischen Hauptstadt Riga mahnten die Außenminister der vier Länder: Zwei Jahrzehnte nach dem Fall der Berliner Mauer drohe eine neue Spaltung, diesmal zwischen Norden und Süden. Außenminister Guido Westerwelle verlangte eine neue Reformpolitik für den gesamten Kontinent.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil