23. September 2013

Westgate-Belagerung geht weiter - Schüsse und heftige Explosion

Nairobi (dpa) - Der Einsatz von Elitetruppen im Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi scheint in die entscheidende Phase zu gehen. Seit dem frühen Montagmorgen waren nach kenianischen Medienberichten immer wieder Schüsse aus dem Gebäude zu hören. Augenzeugen berichteten auch von einer heftigen Explosion. Offenbar halten sich noch immer bis zu 15 Täter der radikalislamischen Al-Shabaab-Miliz in dem vierstöckigen Zentrum auf. Sie sollen noch etwa zehn Geiseln in ihrer Gewalt haben. Mindestens 68 Menschen wurden bei dem Angriff bisher getötet, rund 175 wurden verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil