13. März 2014

Westliche Länder erhöhen vor Krim-Referendum Druck auf Russland

Warschau (dpa) - Wenige Tage vor dem umstrittenen Referendum der Krim über einen Anschluss an Russland verschärfen westliche Länder ihre Haltung gegenüber der Regierung in Moskau. Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama verurteilten erneut das Vorgehen des Kreml auf der ukrainischen Halbinsel. Die G7-Staaten warnten eindringlich vor einer Annexion. Am Vormittag will Merkel ihre Position in einer Regierungserklärung im Bundestag erläutern. Die Europäische Union treibt derweil die Anbindung der Ukraine voran.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil