12. Mai 2013

Wieder Gerüche in Germanwings-Flugzeug - Unplanmäßige Landung

Köln (dpa) - Schon wieder haben Piloten der Fluggesellschaft Germanwings einen Airbus wegen seltsamer Gerüche im Cockpit unplanmäßig gelandet. Die Maschine war am Morgen von Dortmund aus in Richtung Palma de Mallorca unterwegs. Auf dem Flug hätten die Piloten dann einen ihnen unbekannten Geruch wahrgenommen und sich zu einer unplanmäßigen Landung in Genf entschlossen, so die Fluggesellschaft. Bei anderen Zwischenfällen zuvor war Piloten so übel geworden, dass der Flug sogar gefährlich wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil