20. August 2017

Wieder Messerattacke in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Einen Tag nach der tödlichen Messerattacke in Wuppertal hat es in der nordrhein-westfälischen Stadt erneut einen folgenschweren Messerangriff gegeben. Ein 42-Jähriger habe am Abend nach einem Streit vor einem Bistro mehrmals auf einen 53-Jährigen eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei mit. Am Freitag war in Wuppertal bereits ein 31-Jähriger bei einer Messerattacke getötet und sein 25-jähriger Bruder verletzt worden. Die Polizei nahm inzwischen zwei jugendliche Tatverdächtige fest.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil