13. Mai 2013

Wiesehügel kandidiert nicht wieder für IG-BAU-Vorsitz

Berlin (dpa) - Der Chef der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Klaus Wiesehügel, zieht sich von dem Posten zurück. Er werde auf dem Gewerkschaftstag im September nicht wieder kandidieren, sagte Wiesehügel in Berlin. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat ihn in sein Wahlkampfteam geholt. Wiesehügel, soll für Arbeit und Soziales zuständig sein. Die Innenpolitik soll SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann abdecken. Design-Professorin Gesche Joost wird für Netzpolitik und Internet sprechen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil