26. Dezember 2012

Winter kehrt vorerst nicht zurück - Regen und Wind auch an Silvester

Offenbach (dpa) - Der Winter kehrt 2012 nicht mehr nach Deutschland zurück. Nach Rekordtemperaturen an Weihnachten lässt mildes Regenwetter die Hochwasserpegel der Flüsse morgen wieder steigen. Übermorgen klopft der Winter mal ganz kurz an, bevor das Wetter die Republik am Wochenende in eine ungemütlich nass-windige Nordwest- und eine trocken-ruhige Südosthälfte teilt. Das gilt voraussichtlich auch für Silvester. Ein Wintereinbruch mit viel Schnee und Kälte ist auch für 2013 noch nicht in Sicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil