23. August 2012

Wirbelsturm «Isaac» bedroht Karibikinseln und Florida

Mexiko-Stadt (dpa) - Tropenturm «Isaac ist am Abend über die Kleinen Antillen hinweggezogen und in die Karibik eingedrungen. Wie das US-Hurrikanzentrum weiter mitteilte, steuerte der Wirbelsturm auf die Insel Puerto Rico zu. In seinem Zentrum entwickelte «Isaac» Windgeschwindigkeiten von bis zu 75 Stundenkilometern. Nach Berechnungen der Meteorologen sollte er sich über dem Meer weiter verstärken. Demnach könnte er bald in Hurrikanstärke über die Dominikanische Republik und Haiti auf den Osten Kubas und auf den US-Bundesstaat Florida zusteuern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil