23. Oktober 2012

Wirbelsturm «Sandy» bedroht Jamaika, Kuba und Bahamas

Mexiko-Stadt (dpa) - Wirbelsturm «Sandy» in der Karibik ist stärker geworden und wird nach Angaben der Meteorologen zu einer Bedrohung für Jamaika und den Osten Kubas. Wie das Hurrikanzentrum in Miami weiter berichtete, erreichte der Sturm in seinem Zentrum Windstärken von 85 Kilometern in der Stunde. Der Sturm befindet sich rund 500 Kilometer südlich von Kingston, der Hauptstadt Jamaikas. Nach Berechnungen der Meteorologen wird er sich weiter verstärken und morgen in Hurrikanstärke auf die Karibikinsel auftreffen. Dort herrscht Hurrikanalarm.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil