25. Juli 2017

Wohnhaus in Indien eingestürzt - Sieben Tote

Mumbai (dpa) - Beim Einsturz eines Hauses in der indischen Metropole Mumbai sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Rund 30 Menschen wurden unter den Trümmern vermutet. Mehr als zehn Menschen konnten bisher lebend geborgen werden. In dem vierstöckigen Gebäude in der Wohngegend Ghatkopar im Osten Mumbais waren Wohnungen sowie eine Geburtsklinik. Die Einsturzursache ist noch unbekannt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil