12. Mai 2013

Wolfsburgs Fußball-Frauen erstmals deutscher Meister

Wolfsburg (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg sind zum ersten Mal deutscher Meister. Das Team von Trainer Ralf Kellermann sicherte sich am letzten Bundesliga-Spieltag durch ein 4:0 gegen den SC Bad Neuenahr endgültig den Titel. Martina Müller, Conny Pohlers und Nadine Keßler schossen die Tore für den VfL. Bundesliga-Vizemeister wurde Turbine Potsdam, das bei Absteiger Gütersloh gewann und damit zusammen mit Wolfsburg in der kommenden Saison in der Champions League spielt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil