30. April 2012

World Trade Center wieder höchster Punkt in New York

New York (dpa) - Mehr als zehneinhalb Jahre nach den Terrorattacken auf die Zwillingstürme in New York ist das World Trade Center wieder der höchste Punkt der Neun-Millionen-Stadt. Der neue, noch im Bau befindliche Tower One, auch Freiheitsturm genannt, erreichte eine Höhe von 387 Metern. Damit überragt er die Aussichtsplattform des Empire State Buildung jetzt um sechs Meter, wie die «New York Times» berichtet. Das 1931 erbaute Empire State an New Yorks Fifth Avenue war lange das höchste Gebäude der Welt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil