13. Januar 2013

Wowereit bleibt im Amt - Misstrauensantrag gescheitert

Berlin (dpa) - In Berlin ist die Opposition im Abgeordnetenhaus mit einem Misstrauensantrag gegen den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit gescheitert. Grüne, Piraten und Linkspartei sehen Wowereit als Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft mit in der Verantwortung für das Debakel um den neuen Hauptstadtflughafen. Wowereits SPD und die mitregierende CDU stimmten gegen den Antrag. Wowereit will den Chefposten im Aufsichtsrat abgeben. Auch der Sprecher der Geschäftsführung, Rainer Schwarz, wird gehen müssen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil