18. Mai 2012

Wowereit muss Flughafenpanne im Parlament erklären

Berlin (dpa) - Das Debakel um den Hauptstadtflughafen beschäftigt heute das Berliner Abgeordnetenhaus. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit muss sich in einer Sondersitzung des Verkehrsausschusses den Fragen der Abgeordneten stellen. Er ist der Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft. Befragt wird auch Geschäftsführer Rainer Schwarz. Die Eröffnung musste insgesamt bereits zweimal verschoben werden. Statt am 3. Juni soll es nun am 17. März kommenden Jahres so weit sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil