02. Januar 2015

Wrack der «Norman Atlantic» vor italienischem Hafen

Rom (dpa) - Fünf Tage nach dem Fährunglück in der Adria ist das Wrack der «Norman Atlantic» vor einen Hafen in Italien geschleppt worden. Das Schiff soll heute in Brindisi festmachen. Die Ermittler wollen unter anderem die Blackbox suchen. In dem ausgebrannten Schiff könnten außerdem noch weitere Opfer gefunden werden. Die italienische Küstenwache hat inzwischen einen Frachter mit Hunderten Flüchtlingen vor der Mittelmeerküste unter Kontrolle gebracht. Das Schiff war von der Besatzung verlassen worden und trieb auf die Küste zu.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil