05. Mai 2012

Wulff hat laut «Focus» neues Berliner Büro bezogen

München (dpa) - Knapp zwei Kilometer vom Schloss Bellevue entfernt hat der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff sein neues Büro bezogen. Nach Informationen der Magazins «Focus» arbeiten in den drei Räumen seit Mitte April eine Büroleiterin und eine Sekretärin. Außerdem stehe dem 52-Jährigen ein Chauffeur zur Verfügung. Wulff kann vorerst bis Jahresende auf Staatskosten das Büro und die Mitarbeiter in Berlin nutzen. Wie es 2013 weitergeht, muss der Bundestag in den Beratungen über den Haushalt neu entscheiden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil