16. Oktober 2012

Yahoo-Chefin wirbt Spitzenmanager von Google ab

Sunnyvale (dpa) - An der Spitze des Internetkonzerns Yahoo steht künftig ein weiterer ehemaliger Google-Manager. Firmenchefin Marissa Mayer hat Henrique de Castro von ihrem Ex-Arbeitgeber abgeworben. Der Spezialist fürs Online-Werbegeschäft wird als sogenannter Chief Operating Officer das Tagesgeschäft leiten. Er trägt dabei auch die Verantwortung für den Vertrieb und die internen Abläufe im Unternehmen. Mayer hat seit ihrem Amtsantritt große Teile des obersten Managements ausgetauscht. Ziel ist es, Yahoos schwächelndes Werbegeschäft wieder flott zu kriegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil