24. August 2017

YouTuber-Treffen wird zum Selfie-Festival

Köln (dpa) - Stars aus dem YouTube-Kosmos haben in Köln für leuchtende Teenager-Augen gesorgt. Heute begannen die sogenannten Videodays in der Lanxess Arena. YouTuber treffen dabei auf ihre Fans, unterhalten sie bei einer Bühnenshow, machen Selfies und schreiben fleißig Autogramme. Zu den prominentesten Szenegrößen zählten Lukas Rieger und Mike Singer. Mit rund 500 Social-Media-Stars habe man einen neuen Rekord aufgestellt, sagte Videodays-Gründer Christoph Krachten. «So viele hatten wir noch nie. Sie haben zusammen eine Reichweite von über 100 Millionen Social-Media-Fans.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil