11. Januar 2013

ZDF-«Politbarometer»: Nur jeder vierte will Steinbrück

Berlin (dpa) - Der dramatische Zustimmungsverlust für SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wird in weiteren Umfragen bestätigt: Auch laut ZDF-Politbarometer wollen ihn nur noch 25 Prozent der Wähler als nächsten Regierungschef sehen. Selbst unter den SPD-Anhängern sagten nur noch 63 Prozent, sie sähen den eigenen Kandidaten lieber im Kanzleramt als Amtsinhaberin Angela Merkel. Im Dezember waren es noch 79 Prozent. Zuvor hatte bereits der ARD-«Deutschlandtrend» ergeben, dass nur 36 Prozent der Deutschen mit der Arbeit Steinbrücks zufrieden sind.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil