19. Juni 2012

ZEW-Index sinkt so stark wie seit fast 14 Jahren nicht mehr

Mannheim (dpa) - Die europäische Schulden- und Bankenkrise wirft zunehmend Schatten auf die deutsche Wirtschaft. Der ZEW-Konjunkturindex verzeichnet im Juni den größten Einbruch seit 1998. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung fiel um satte 27,7 Punkte auf minus 16,9 Punkte. Als Gründe nannte das ZEW unter anderem die Zuspitzung der Krise des spanischen Bankensektors und den ungewissen Ausgang der griechischen Parlamentswahl während des Großteils des Umfragezeitraums. Die enttäuschenden Zahlen hatten nur geringe Auswirkungen an den Börsen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil