01. Oktober 2013

Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt nur leicht

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im September leicht zurückgegangen. 2,849 Millionen Menschen waren nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit ohne Job. Das sind 97 000 weniger als im August. Zugleich sind es aber auch 61 000 mehr als im Vorjahr. Die Herbstbelebung ist damit deutlich schwächer ausgefallen als in den Jahren zuvor. Insgesamt zeige sich der deutsche Arbeitsmarkt in einer guten Grundverfassung, sagte BA-Vorstandsmitglied Heinrich Alt. Gleichzeitig würden aber strukturelle Probleme immer deutlicher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil