19. Juni 2017

Zahl der Toten durch Waldbrand auf 62 gestiegen

Lissabon (dpa) - Im Waldbrandgebiet in Portugal ist die Zahl der Toten auf 62 gestiegen. Das teilte das Sicherheitsministerium in der Nacht mit. Mehr als 60 Menschen wurden verletzt. Das Feuer in der Region Pedrógão Grande wütet seit Samstag. Und noch immer sind manche Dörfer nicht zu erreichen. Die Zahl der Opfer könnte also noch steigen. Viele Menschen wurden auf einer Schnellstraße von den Flammen eingeschlossen und hatten keine Chance. Heute und morgen gilt Staatstrauer.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil