16. Juni 2012

Zahl der Toten steigt nach Anschlag auf Basar in Pakistan

Islamabad (dpa) - Bei einem Bombenanschlag auf einem Basar in Pakistan sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 50 Menschen seien zudem verletzt worden, sagte ein Sprecher des privaten Rettungsdienstes Edhi. Die Explosion habe sich in dem Ort Landi Kotal nahe der Grenze zu Afghanistan ereignet. Diese Region gilt als Brutstätte für militante Taliban-Kämpfer. Unter den Verletzten seien auch Sicherheitsleute, hieß es. Die Bombe soll in einem Kleintransporter versteckt gewesen sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil