07. September 2014

Zehn Bauarbeiter sterben bei Fahrstuhlabsturz in Istanbul

Istanbul (dpa) - Mindestens zehn Bauarbeiter sind beim Absturz eines Aufzugs in einem unfertigen Hochhaus in Istanbul ums Leben gekommen. Der Unfall habe sich außerhalb der üblichen Arbeitszeit in der Nacht ereignet, berichtete die Nachrichtenagentur Dogan. Der Aufzug soll aus einem der oberen Stockwerke des 36-stöckigen Hauses abgestürzt sein. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein, als sich etwa 1000 Demonstranten nahe dem Unglücksort versammelten, um gegen die ihrer Ansicht nach schlechten Arbeitsbedingungen zu protestieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil