29. Mai 2012

Zehn-Millionen-Jackpot geht an Frau aus dem Sauerland

Münster (dpa) - Eine Lottospielerin aus dem Sauerland hat den Jackpot geknackt und kassiert mehr als zehn Millionen Euro. Das gab Westlotto in Münster bekannt. Die Frau hatte bei der Samstagsziehung sowohl die korrekten Gewinnzahlen als auch die richtige Superzahl 4. Zwei weitere Lottospieler aus Bayern und Schleswig-Holstein haben immerhin «Sechs Richtige» und können sich je über knapp 2,3 Millionen Euro freuen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil