22. Juli 2012

Zehntausende bei Osloer Gedenk-Konzert für Terroropfer

Oslo - Zehntausende Norweger haben sich am Abend zu einem Gedenkkonzert für die 77 Opfer der Terroranschläge in Oslo und auf Utøya versammelt. Am ersten Jahrestag des Verbrechens treten vor dem Rathaus der norwegischen Hauptstadt bekannte Musiker und Autoren aus dem skandinavischen Land auf. Als möglich gilt auch ein kurzer Auftritt des US-Rocksängers Bruce Springsteen. Zum Auftakt des Konzertes hielten tausende Bürger sowie die anwesende Königsfamilie und die Regierung rote Rosen als Ehrung für die Terroropfer vom 22. Juli 2011 in die Höhe.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil