01. Februar 2013

Zeitung: Bin Ladens Schwiegersohn in Ankara festgenommen

Istanbul (dpa)- Türkische Geheimdienstler haben in Ankara einen Schwiegersohn des 2011 getöteten Al-Kaida-Anführers Osama bin Laden gefasst. Der Mann sei auf einen Hinweis aus den USA hin in einem Hotel festgenommen worden, berichtet die Tageszeitung «Milliyet». Er sei mit einem gefälschten Pass aus dem Iran in die Türkei eingereist. Die Zeitung gab seinen Namen mit Suleiman M. an. Die USA hätten eine Auslieferung des Mannes beantragt, was die Türkei aber ablehne. Der Festgenommene solle in den Iran abgeschoben werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil