15. November 2016

Zeitung: Briten brauchen noch Monate für Brexit-Strategie

London (dpa) - Die britische Regierung braucht nach einem Bericht der «Times» noch sechs Monate und weitere 30 000 Beamte, um eine Strategie zum Austritt aus der EU zu erarbeiten. Zudem seien mehrere Minister über die geeignete Brexit-Strategie zerstritten, berichtete die «Times» unter Berufung auf ein internes Papier. Außerdem wird in dem Papier kritisiert, Premierministerin Theresa May neige zu einsamen Entscheidungen. May will nach bisherigen Plänen bis Ende März 2017 offizielle Austrittsgespräche mit Brüssel beginnen, die zwei Jahre dauern dürften.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil