09. März 2014

Zeitung: FBI hilft bei Ermittlungen wegen vermisstem Flugzeug

Los Angeles (dpa) - Die USA schalten sich nach einem Bericht der «Los Angeles Times» in die Ermittlungen wegen des vermissten malaysischen Passagierflugzeuges ein. Die Bundespolizei FBI schicke Ermittler sowie technische Experten nach Malaysia. Diese sollten auf dem Flughafen von Kuala Lumpur Videobänder sichten, ob darauf Verdächtige des Terrornetzwerkes Al Kaida beim Start der Unglücksmaschine zu sehen seien. Bisher gebe es aber keine Hinweise auf einen Terrorakt. Nach bisherigen Erkenntnissen reisten zwei der Passagiere mit gestohlenen Pässen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil