12. Mai 2013

Zeitung: Frankfurt/Main laut Statistik gefährlichste Großstadt

Berlin (dpa) - Frankfurt am Main ist nach einem Bericht der «Welt» die Großstadt mit der höchsten Kriminalitätsrate in Deutschland. Die Zeitung beruft sich auf die «Polizeiliche Kriminalstatistik 2012», die am Mittwoch offiziell in Berlin vorgestellt werden soll. Demnach wurden in Frankfurt/Main im vergangenen Jahr 16 310 Straftaten pro 100 000 Einwohner registriert. Auf den Rängen zwei und drei folgten Düsseldorf und Köln . Im Osten ist den Angaben zufolge Leipzig die unsicherste Stadt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil