22. August 2012

Zeitung: Menschlicher Fehler verursachte S-Bahn-Unfall

Berlin (dpa) - Die Ursache für den S-Bahnunfall in Berlin-Tegel ist nach Informationen des «Tagesspiegels» im Stellwerk zu finden. Ein Mitarbeiter habe eine Weiche zu früh umgestellt, so dass vier der sechs Wagen eines Zuges der Linie S25 auf das falsche Gleis geschickt wurden, berichtet das Blatt. Die Deutsche Bahn wollte den Bericht nicht kommentieren. Gestern war ein S-Bahnzug unweit des Bahnhofs Tegel entgleist, als Wagen auf ein falsches Gleis gelenkt wurden. Zwei Wagen sprangen aus den Schienen. Sechs Menschen wurden leicht verletzt.

düpa kur

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil