13. Mai 2013

Zeitung: Tausende Vertretungslehrer im Sommer arbeitslos

Berlin (dpa) - Einige tausend befristet angestellte Lehrer fallen einem Zeitungsbericht zufolge jedes Jahr während der Sommerferien in die Arbeitslosigkeit. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit meldeten sich in den Ferienmonaten 2012 deutschlandweit 5400 Lehrer zusätzlich arbeitslos, wie die «Süddeutsche Zeitung» berichtete. Die Behörde führe dies auf befristete Verträge mit nicht verbeamteten Lehrern zurück. Die Bundesländer stellen sie dabei nur bis zum Ende des Schuljahres an, die Ferien bleiben ausgespart.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil