03. Februar 2015

Zeitung: Vorerst keine Gefängnis-Hochzeit für Charles Manson

Corcoran (dpa) - Der zu lebenslanger Haft verurteilte 80-jährige Charles Manson muss Medienberichten zufolge vorerst auf seine geplante Hochzeit mit einer 27-Jährigen verzichten. Die im November erteilte Erlaubnis laufe am Donnerstag aus, sagte eine Behördensprecherin der «Los Angeles Times». Der frühere Sektenführer mit dem eingeritzten Hakenkreuz auf der Stirn hatte 1969 mehrere seiner Anhänger zu einer brutalen Mordserie in Los Angeles angestiftet. Zu den Opfern zählte die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate, Ehefrau von Regisseur Roman Polanski.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil